Samstag, 24. Oktober 2015

Madeira, Kakteen und Sukkulenten im Mai

Madeira verfügt auch über eine Vielzahl an Sukkulenten, von denen ich einige Fotos zeigen möchte.
Die Vielzahl und Üppigkeit der Pflanzenwelt auf dieser Insel lässt immer wieder Begeisterung und Staunen bei mir ausbrechen.

Eines meiner Lieblingsbilder, verschiedene Agaven


ein über fünf Meter hoher Säulenkaktus

Riesige Opuntien, eine davon wurde vom Efeu überwuchert.
Im Hintergrund Agaven
Euphorbia Piscatoria
Fischfangwolfsmilch
Feigenkaktus
Opuntia Ficus Indica
Wunderschöne Blüte des Feigenkaktus

Nochmal ein Feigenkaktus mit Knospen, Blüten und Fruchtansatz

Sogar hier gibt es Narren- Schmierereien

Eine Schwanenhals-Agave
Agave Attenuata

Echte Aloe Vera,
Aloe Barbadensis
Auch eine Aloe,
Delosperma
Auch Mittagsblumen zählen zu den Sukkulenten

Hauswurz in einem Wunderschönen Dunkelrot

Klebäonium
Aeonium Glutinosium
im Gestein ....
....und zwischen anderer Vegetation

Delosperma
Mittagsblumen an der Levada
einmal rot....
....und einmal gelb. Diese Sorte bringt Blüten von ca.8-10 cm
Durchmesser hervor

Delosperma,
Mittagsblumen in rosa
und pink


Noch eine schöne Mittagsblume, Delosperma

Drüsenäonium
Aeonium Glandulosum


Auch in den Lavafelsen kann man Sukkulenten entdecken

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Was sagt ihr? Ich freue mich über jeden Kommentar!